Schau gut auf dich

schau gut auf dich

Wie dich ein behutsamer Umgang mit dir selbst gesund und stark macht.

„Ich bin nichts wert“, „Ich bin unsichtbar“, „Ich muss alles kontrollieren“, „Ich muss schnell machen“, „Ich bin hässlich“, „Nie kann ich“: Negative innere Überzeugungen und schädlicher „Self-Talk“, innere Monologe, beeinflussen unsere Möglichkeiten in vielen Bereichen des Lebens und führen dazu, dass wir Chancen nicht wahrnehmen. Neueste biologische und neurowissenschaftliche Studien weisen diesen Zusammenhang nach. Negative Gedanken schüren Selbstzweifel, Unsicherheit, Lustlosigkeit und den Glauben, Vorsätze nicht umsetzen zu können. Sie machen uns und anderen das Leben schwer.

Der Vorschlag, einfach positiv zu denken, ist zu wenig, um langfristig die Einstellung zu ändern – denn gesprochene, aber auch gedachte Selbstansprachen sind mächtig. Das Buch zeigt nach der Power-of-Words-Methode®, wie wir inneren Saboteuren auf die Spur kommen, und uns durch achtsamen Self-Talk, aber auch im Dialog mit anderen Schritt für Schritt anders wahrnehmen und entsprechend artikulieren. So können wir zulassen, was uns groß macht, statt ständig zu unterdrücken, was uns weiterbringen könnte.

Klicke auf diesen LINK  zum Goldegg Verlag.

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Melde dich jetzt für den Meditation Circle an!

Trage einfach deinen Namen und E-Mail-Adresse ein und du erhältst regelmäßig meditative Inspirationen von mir. 

Vielen Dank für deinen Eintrag. Bitte gehe nun zu deinem Postfach und halte nach einer E-Mail mit Betreff "Bitte Eintrag bestätigen" Ausschau. Klicke auf den Bestätigungslink in der Mail, damit du die täglichen Inspirationen von mir erhältst.