Mit dem Pezzi Ball auf dem richtigen Weg

von | 12. Mai 2017 | Video | 0 Kommentare

Mit dem Pezzi Ball auf dem richtigen Weg

🙂

 

Meditative Medizin im ORF Report aus Bad Tatzmannsdorf

Ein wesentlicher Faktor glücklich zu sein liegt in Gelassenheit – doch leben wir leben in einer sehr schnellen Zeit, sind selber ständig in Bewegung und unzähligen Informationen ausgesetzt. Es wird schwer den Augenblick an sich heranzulassen. In Momenten, in denen wir mehrere Dinge gleichzeitig oder automatisiert erledigen, wenn eingeschliffene Gewohnheiten uns steuern oder wir Lösungswege nur aus einer Quelle beziehen sind wir NICHT achtsam.

Auch wenn wir glauben, etwas schon zu wissen, sind wir nicht mehr präsent  und achtsam.

Eine der in der Forschungsliteratur am häufigsten zitierten Definitionen stammt von Dr. Jon Kabat-Zinn. Er definiert Achtsamkeit als eine bestimmte Form der Aufmerksamkeit, die

  • absichtsvoll ist,
  • sich auf den gegenwärtigen Moment bezieht (statt auf die Vergangenheit oder die Zukunft), und
  • nicht wertend ist

Zum Ebook geht es hier: Ebook Meditative Medizin

Die Meditation im medizinischen Kontext ist Gegenstand des Ebooks

Wie kann mir Meditation helfen, körperliche und seelische Symptome und deren Ursachen abzubauen bzw. mit meinem gesundheitlichen Problem besser zu Rande zu kommen?

Das Ebook liefert keine Antworten im herkömmlichen Sinn, sondern zeigt dem Leser/der Leserin Möglichkeiten, eigenständig an dieses Thema heranzugehen – Körper und Geist zum Seismographen werden zu lassen, um selber spüren zu lernen, wo angesetzt werden muss.

Einblicke in die praktische Arbeit in meiner ärztlichen Praxis im Umgang mit Meditation sind ebenfalls Bestandteil des Buches.

Ein weiteres Anliegen ist es mir, die Meditation aus dem esoterischen Eck herauszuholen. Neueste Studien auf dem Gebiet der Meditationsforschung sollen dem Leser/der Leserin klar vor Augen führen, dass es sich hier nicht um eine Modeerscheinung handelt, sondern um ein wissenschaftlich belegbares Phänomen.

Stil:

Leichte, allgemein verständliche, dabei durchaus anspruchsvolle Sprache; Verwendung von bildhaften Elementen und Analogien für die bessere Veranschaulichung des Inhaltes. Geballte Information in bewusst kurz gehaltenen Kapiteln im Sinne eines Arbeitsbuches.

Alleinstellungsmerkmal/ USP:

* Der Begriff Meditative Medizin wurde vom Autor aus der Taufe geholt. Es ist dies ein Terminus, der bislang noch nicht verwendet wurde, zutreffender aber nicht sein könnte. Er vermittelt klar, worum es in dem Buch geht: Meditation im medizinischen Kontext.

* Es hebt sich sowohl gegenüber der rein wissenschaftlichen als auch der esoterisch gefärbten Literatur in dem Bereich ab: Es ist um Wissenschaftlichkeit bemüht, aber dennoch lebendig und animierend.

* Verwendung von Analogien und Metaphern.

* Der Autor geht auf Forschungsbereiche im Umfeld ein und arbeitet Überschneidungen heraus (z. B. Meditative Medizin im Kontext der Psychoneuroimmunologie).

Wen spricht das Buch an?

All jene, die sich mit dem Thema Meditation im medizinischen Kontext beschäftigen möchten: An der Meditation interessierte Personen ebenso wie Medizinerinnen und Ärzte.

Eine besondere Einladung ist dieses Buch an die Präventiv-, Kur- und ArbeitsmedizinerInnen:

Durch Burnout und Stress bedingte Kosten könnten durch die Integration von Meditation im Unternehmen drastisch reduziert werden.

Auch der im Buch angesprochene Kur- und Rehabilitationsbereich könnte verstärkt durch Meditation profitieren (im Rahmen des stärker werdenden, so genannten medical wellness)

Warum man dieses Buch kaufen sollte:

Geballte Information, kurzweilig, amüsant und erfrischend anders präsentiert. Keine überbordenden Texte – sondern Wesentliches kurz und prägnant dargeboten. Daher auch als Arbeitsbuch gut verwendbar.

Weckt keine Illusionen, sondern ermutigt, sich mit den realen Gegebenheiten anzufreunden und einen achtsamen Weg der Gesundung einzuschlagen.

Zum Ebook geht es hier: E Book Meditative Medizin

 

 

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Melde dich jetzt für den Meditation Circle an!

Trage einfach deinen Namen und E-Mail-Adresse ein und du erhältst regelmäßig meditative Inspirationen von mir. 

Vielen Dank für deinen Eintrag. Bitte gehe nun zu deinem Postfach und halte nach einer E-Mail mit Betreff "Bitte Eintrag bestätigen" Ausschau. Klicke auf den Bestätigungslink in der Mail, damit du die täglichen Inspirationen von mir erhältst.